Wir wollten hoch hinaus!

Wir wollten hoch hinaus!

Wir – die 3c Klasse – verbrachten einen Nachmittag im Kletterpark Goldberg. Der Wald-Hochseilgarten ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. In einer Höhe von 3-12 Metern klettert man von Baum zu Baum und kann seine Geschicklichkeit und seinen Mut testen , indem  die vorhandenen Elemente, bestehend aus Seilen, Brücken, Rutschen, Balancierbalken oder Baumscheiben bewältigt werden.

An erster Stelle steht im Kletterwald Goldberg aber die  Sicherheit. Durch gegenseitiges Sichern und Helfen konnten unsere Sportklassenschüler/innen alle Parcours bewältigen.

Am Ende war klar, dass dieser Sportnachmittag  bald wiederholt werden muss.

Und wer mitklettern möchte – kein Problem – zu unseren tollen Bildern geht es hier >>>