Das ging ganz schön ins Geld!

Das ging ganz schön ins Geld!

Wir, die 3b Klasse, besuchten den Workshop „Auskommen mit dem Einkommen“ der AK Oberösterreich und da ging es ums „liebe“ Geld.
Im Rollenspiel konnten wir ein Gefühl für Notwendiges, Luxus und Unvorhersehbares entwickeln.

Miete, Benzin und Lebensmittel sind aus der Sicht von uns Jugendlichen jederzeit verfügbar und ohne Probleme finanzierbar. Doch wie sieht es in der Realität  – also in den Geldbörsen unserer Eltern – aus?

Und was kann man tun, wenn das Geld schon knapp ist und dann auch noch Geld für eine kaputte Waschmaschine oder für  Nachhilfe der Kinder benötigt wird?

Im Spiel schlüpften wir in die Rolle von Familien mit unterschiedlichen Einkommenssituationen. Wir erstellten selbst einen Haushaltsplan, der zum Budget und den Bedürfnissen der Familie passt. Eine nicht immer leichte Aufgabe, die aber einigen von uns die Augen öffnete!

Bilder vom Workshop gibt es natürlich auch –> bitte hier klicken >>