[email protected]

 

[email protected] Tool 1: Multimediales Schulfernsehen

Die vom SWR und WDR betreute Multimedia-Seite Planet Schule sortiert Materialien zu verschiedenen Fächern und gliedert sie nach Fächern und Schultypen. Insofern hilft die Seite, einen ersten Zugang zur Online-Bildung zu öffnen.

Nicht vom eher einfachen Design täuschen lassen – Planet Schule ist inhaltlich eine Wucht. Nicht nur zum Lernen in verschiedenen Fächern eine ideale Plattform, kann man sie auch nutzen um Referate und Präsentationen vorzubereiten. [>>]

 

[email protected] Tool 2: Digitaler Lesestoff

und TOPIC – sind zwei Jugendzeitschriften aus dem JUNGÖSTERREICH Zeitschriftenverlag GmbH & Co KG, die an unserer Schule bereits seit Jahren eingesetzt werden. Die Ausgaben gibt es online auf: ➡ www.jungoesterreich.at/corona
Zusätzlich zum digitalen Lesestoff finden sich auf dieser Seite spannende Aufgaben zum Herunterladen. [>>]

BILD zu OTS – Formate von JUNGÖSTERREICH in zukünftiger Partnerschaft mit SOS-Kinderdorf

 

[email protected] Tool 3: Neue TV-Mega-Tipps auf einen Klick!

Viel Spaß beim Schauen, Staunen und natürlich Lernen! – Euere Lehrer/innen freuen sich schon sehr auf Kurzzusammenfassungen, Präsentationen und Referate von euch Schulfernsehfachleuten.  😉

💡 Und das Beste – beim Fernsehen bleibt man garantiert virenfrei! 😎 [>>]

 

[email protected] Tool 4: Fakten vs Fake News!

Fake News verbreiten sich im Internet wie ein Lauffeuer. In wenigen Minuten können Nachrichten über die gesamte Welt verbreitet werden. Sie handeln von aufregenden Geschichten über Themen, die gerade in der Öffentlichkeit diskutiert werden. Die öffentliche Meinung wird so manipuliert, Emotionen, Angst und Unsicherheiten werden dadurch ausgelöst. – Deshalb ist es so wichtig, dass wir User/innen lernen, aufmerksam zu sein und Fake News von vertrauenswürdigen Nachrichten zu unterscheiden! [>>]

 

[email protected] Tool 5: Kettenbriefe und Hoax(es)

Fake News in Form von Kettenbriefen oder HOAX(ES), wie sie auch genannt werden, wühlen auf, machen wütend, lösen aber vor allem bei Kindern und Jugendlichen Ängste aus. Weitere nützliche Infos und Hilfsmittel zur Erkennung und Meldung [>>]

 

[email protected] Tool 6: Fakt oder Fake News: QUIZRUNDE!

Fakt oder Fake: Erkennst du den Unterschied?    🙄

Mach mit bei unserer Fake News Quizrunde und überprüfe, ob du auf die Fälschungen hereinfällst oder sie sofort erkennst. [>>]

 

[email protected] Tool 7: Das Netz als Wissensgenerator

Laut Studien entwickelte sich YouTube bei Jugendlichen zur meistgenützten App nach WhatsApp. Die Videoplattform hat sich für die meisten Kinder und Jugendlichen zum Leitmedium entwickelt – jede/r Zweite nutzt die Plattform demnach auch zum gezielten Lernen. Viele suchen nach Erklärvideos zur Vertiefung und Wiederholung von Unterrichtsinhalten, die sie nicht verstanden haben, oder nach Hilfen für die Hausaufgaben. [>>]

 

[email protected] Tool 8: YouTube rockt dein Wissen

Im folgenden Beitrag findet man  Empfehlungen von Lehrer/innen und Schüler/innen unserer Schule damit YouTube dein Wissen wirklich rockt.

So geht Schule und Lernen jetzt … “, meinte dazu ein Spezialist in Sachen e-Learning „… und so kann es auch klappen!“, ergänzen wir.

Wir haben erfahrungsgemäß hilfreiche Seiten und Channels von YouTube zusammengestellt – eine Übersicht, die helfen soll, Lernen optimal zu unterstützen. Die Videos sind unterhaltsam, leicht verständlich und grafisch schön gestaltet. Schulthemen finden sich für alle Altersstufen und Fächer – aber Achtung – nicht jedes Lernvideo ist auch geeignet davon zu lernen.

Und genau hier kommen wir ins Spiel – einfach unsere Topfavoriten klicken …[>>]

 

[email protected] Tool 9: MS Lauriacum App-Check

Etwas existiert oder auch nicht, auf alle Fälle gibt es eine App dafür – so könnte man das unendliche Angebot an kleinen Hilfsprogrammen für Smartphones und Co. umreißen. Durchblick im App-Dschungel zu bewahren ist gar nicht leicht! Längst nicht alles, was in die App-Stores wandert, ist auch wirklich nützlich.

Wir haben uns für euch im App-Dschungel umgesehen und uns dabei vor allem mit dem Nutzer/innenmehrwert für Schüler/innen befasst.  😎

Viel Spaß und Mehrwert also bei unserem AppCheck  [>>]

 

[email protected] Tool 10: Highscore – Lernen auf dem nächsten Level!

Unter Highscore versteht man bei Computerspielen eine Tabelle, in der die besten Spieler/innen nach ihrer erreichten Höchstpunktzahl (Highscore) aufgelistet werden.

Hör endlich auf zu zocken! Und beginn endlich zu lernen!“, – so oder so ähnlich hallte es  nicht nur in den vergangenen Wochen des Distance Learning durch die österreichischen Kinderzimmer. Passen also  Lernen und Computerspielen einfach nicht zusammen?

Weit daneben, wer nein meint.

Wir gehen der Antwort um den Highscore beim Lernen nach. Im Rahmen unseres NMS Lauriacum  eLearning Update 11  werden wir der Frage nach dem Sinn von Game-Based Learning nachspüren.

Unbedingt dabei sein und selber gamen  >>  Update 11: Highscore – Lernen auf dem höchsten Level  [>>]

 

[email protected] Tool 11: Eben mal kurz die Welt retten / Game-Based-Learning

„Jetzt nicht Mama – ich zocke!“, tönt es aus dem Kinderzimmer. „Muss noch kurz die Welt retten! Dann komme ich!“

Das wirklich Interessante – hier wird gelernt! Game-Based-Learning – also Lernen von, mit und in Spielen, bietet fesselnde Inhalte und spannende Umsetzungen. Kein Wunder, denn gemacht werden sie allesamt von Gamingprofis, die aus eigener Erfahrung wissen, was ein gutes Spiel ausmacht und von Pädagog/innen, die sich auskennen, wie Lernen funktioniert. Zusammen sind sie unschlagbar – sie erstellen Online-Spiele durch die man spielend lernt.

Game-Based-Learning Methode – so heißt der Fachbegriff – bedeutet, Menschen durch den gezielten Einsatz von Spielen im Unterricht die Möglichkeit zu geben, spielerisch oft auch sehr komplexe Inhalte zu erlernen. Und die wirklich gute Nachricht – es macht auch noch richtig Spaß.

Egal, ob man Spiele liebt oder nicht – keinesfalls entgehen lassen sollte man sich aber unser >> [email protected] Tool 11 – Eben mal kurz die Welt retten  [>>]