„Der Lebkuchenmann“ (Sprachgruppe)

„Der Lebkuchenmann“ (Sprachgruppe)

Passend zur Weihnachtszeit erarbeiteten wir Schülerinnen und Schüler der Sprachgruppe das Märchen “Der Lebkuchenmann”. Zuerst hörten wir die Geschichte, dann lasen wir sie gemeinsam und als Abschluss folgte noch ein Erzähltheater, bei dem wir einander den Inhalt der Geschichte anhand von Bildern noch einmal ausführlich beschrieben.

Außerdem erarbeiteten wir natürlich auch grammatikalische Aspekte, die in der Geschichte vorkamen – wie Wortarten, Bildung von Fragesätzen und vieles mehr.

Damit aber auch unser Geruchs- und Geschmackssinn nicht zu kurz kamen, folgte das absolute Highlight. Nach ausführlicher Besprechung des Rezepts für so einen Lebkuchenmann, ging es ab in die Schulküche. Mit Feuereifer konnten wir nun selber einen Lebkuchenmann backen. Beim Kneten, Teig-Ausrollen, Ausstechen und Backen lernten wir – ganz nebenbei – viele neue deutsche Wörter kennen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen – die Lebkuchenmänner dufteten nicht nur herrlich, sie schmeckten auch besonders gut!

 💡 Hier kannst du uns beim Backen über die Schulter schauen! [>>]