Sommerschule – Elternkurse des ÖIF zum Schulsystem

Sommerschule – Elternkurse des ÖIF zum Schulsystem

Zusätzlich zur „Sommerschule“ für Kinder mit Deutschförderbedarf gibt es ergänzend vom Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) für Eltern, deren Kinder an den Sommerkursen für außerordentliche Schülerinnen und Schüler teilnehmen, zusätzliche Kurse an. Dort erhalten sie grundlegende Informationen über das österreichische Schulsystem, werden über die Wichtigkeit der Mitwirkung am Bildungsweg von Kindern aufgeklärt und erhalten Tipps, wie sie ihre Kinder bestmöglich unterstützen können.

Die ÖIF-Elternkurse finden von 22. Juni bis 31. August statt und werden in allen ÖIF-Integrationszentren österreichweit angeboten. Zertifizierte ÖIF-Trainer/innen und Berater/innen leiten die Kurse, bei Bedarf können sie dabei von ÖIF-Dolmetscher/innen unterstützt werden. – Dieses Angebot ist für Teilnehmer/innen kostenlos, die Kurse dauern zwei bis drei Stunden.

 

Zur Infoseite des ÖIF [>>]

 

 ➡ Weiterführende Links:
  • Hier finden Sie die Standorte der ÖIF-Integrationszentren in allen Bundesländern: Standorte
  • Hier finden Sie kostenlose Materialien zum Deutschlernen auf der Sprachlernplattform: Materialien

 

Infoblatt zu den Elternkursen in verschiedenen Sprachen zum Download: