Laptop-Spende vom Rotary Club Enns!

Laptop-Spende vom Rotary Club Enns!

„Rotary opens opportunities!“

Allen Mitgliedern von Rotary liegt eines am Herzen: die Verbesserung des Gemeinwesens und die Unterstützung von Menschen, die es am dringendsten brauchen.

Im Distrikt 1920, dem Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg angehören, ist auch der Rotary Club Enns mit seinen 48 Mitgliedern vertreten.

Der COVID19-bedingte Lockdown im heurigen Frühjahr war für viele Familien eine besondere Herausforderung. Zwar stellte der Bund leihweise Laptops für Bundesschulen zur Verfügung, Schülerinnen und Schüler aus Mittelschulen kamen aber nicht in den Genuss dieser staatlichen Hilfen.

Auf Initiative der Mühlviertler Rotary Clubs und dem Rotary Club Enns konnten insgesamt 55 Laptops im Gesamtwert von fast EUR 30.000,- an verschiedene ausgewählte Mittelschulen verteilt werden.

Mit einer Spende von drei Laptops und ein Tablet an die Ennser Mittelschulen im Gesamtwert von knapp EUR 2.200,– will der Rotary Club Enns hier zielgerichtete und unbürokratische Unterstützung bieten. Die Laptops und das Tablet sollen Kindern aus benachteiligten Familien helfen, an den schulischen Aktivitäten im Fall von Distance Learning zu Hause teilnehmen zu können, erklärte der Präsident des Rotary Clubs Enns, Harald Marschner.

Frau Direktorin Petra Partinger nahm diese großzügige Spende stellvertretend für die Kinder der MS Lauriacum dankend entgegen.

Nachzulesen in den TIPS ENNS ➡  https://www.tips.at/zeitung-epaper/?ausgabe=tips-enns&id=35469#/8